Topf-Training ohne Tränen

Sauber und ordentlich sein

Warten Sie bis Ihr Kind zeigt, dass es bereit ist. Z.B. wenn es 3 Stunden trocken bleibt. Lassen Sie es sehen, wie Sie -oder noch besser älterere Geschwister - auf die Toilette gehen. Kinder ahmen gern nach. Helfen Sie Ihren Kleinen Unterwäsche auszusuchen, die sie toll finden. Vielleicht welche mit ihrem Lieblings-Comichelden. Lassen Sie Ihr Kind in Unterwäsche rumlaufen, wenn es warm ist, oder ziehen Sie ihnen Sachen an, die leicht heruntergezogen werden können. Versichern Sie sich, mehrere Sachen zum Anziehen bereit zu haben. Machen Sie ein Spiel daraus. Kaufen Sie Sticker, die ihre Farbe wechseln, wenn Ihr Kind darauf Pipi macht. Man bekommt sie im Internet. Wenn es nach ein paar Tagen noch nicht so klappt, nicht verzweifeln! Ziehen Sie ihnen wieder Windeln an und versuchen Sie es in ein paar Wochen erneut. Es gibt keine Eile! Manche Kinder brauchen länger als andere. Eine magische Lösung gibt es nicht. Aber Ihr Kind wird dorthin kommen!