Respekt für die Umwelt - eine wichtige Lehrstunde

Sich um die Umwelt kümmern

Zeigen Sie Ihren Kindern wie man Abfall für das Recycling aussortiert. Helfen Sie Ihnen die Sachen in die richtigen Behälter einzusortieren. Erklären Sie Ihnen, dass man genau so wie auf sein Zuhause auch auf die Umwelt achtgeben muss. Gehen Sie mit ihnen in den Park oder in Naturschutzgebiete. Reden Sie über die Gewohnheiten gewisser Tiere, was sie essen und wo sie leben. Bauen Sie Gewächse an, auch ohne Garten. Sie können auf einem Taschentuch Kresse anpflanzen oder aus einem Avocadokern eine Pflanze gedeihen lassen. Erwägen Sie, ein Tier ins Haus zu holen, dass Ihr Kind füttern und pflegen könnte. So würde es seinen Verantwortungssinn weiter entwickeln. Oder stellen Sie ein Vogelhäuschen in den Garten oder auf die Fensterbank. Beobachten Sie die Vögel und reden Sie darüber, wie Sie ihnen helfen. Wenn Sie können, dann gehen Sie zu Fuss zur Schule. Erklären Sie Ihren Kindern, dass man der Umwelt hilft, wenn man das Auto so wenig wie möglich benutzt, und dabei noch fit bleibt.